Erweiterte Suche: Klubs- und Neigungsgruppen
wird auch Online übertragen

Hanna Legatis - Thema Armut

Hanna Legatis - Thema Armut


Armut im Alter: Kein Geld und trotzdem glücklich!? Ein Thema – Zwei Expert*innen – Das Publikum


Expert*innen: Dr. Claudia Vogel, Leitung Deutscher Alterssurvey (DEAS), Deutsches Zentrum für Altersfragen und Prof. Dr. Peter Nickl, Philosoph
Moderation: Hanna Legatis, Journalistin und Schauspielerin
Termin: 20.010.2020
Zeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Ort: über eine Videokonferenz und über das Telefon zum Mithören. Über eine digitale Videolösung können Sie den Referierenden zu hören, die Präsentation sehen und nach dem Vortrag Fragen stellen. Parallel wird eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl von 20 Personen zugelassen im Veranstaltungszentrum des Kommunalen Seniorenservice, Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Str. (Ihmezentrum), Raum 238
Anmeldung: ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Seit 2010 ist die Zahl der Senioren in Deutschland, die als arm gelten, deutlich gestiegen. 2017 waren laut dem Statistischen Bundesamt im Jahr 2017 rund 15,5 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht und damit 19,0 % der Bevölkerung. Was bedeutet Altersarmut für die Betroffenen? Um zusätzlich finanzielle Vorsorge zu treffen ist es zu spät. Gibt es trotzdem eine positive Lebensqualität? Gibt es Chancen, diese Situation zu beeinflussen? Diese und viele weitere Fragen sollen mit den Experten und dem Publikum diskutiert werden.

Zugangdaten für die digitale Teilnahme am Vortrag

Der Vortrag wird kostenfrei parallel über die Anwendung GoToMeeting übertragen. Um mit einem Computer, Smartphone und Tablet teilzunehmen beachten Sie bitte die Hinweise zur Technikhilfe. Wenn Sie bereits das Programm geöffnet haben geben klicken Sie auf den Link https://global.gotomeeting.com/join/205582349 oder geben Sie die Meeting ID 205 582 349 ein. Sie müssen sich nicht registrieren.

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen, wenn sie keinen Computer, ein Tablet oder Smartphone haben. Dann können Sie den Vortrag mithören. Rufe Sie ab 15 Uhr die Telefonnumer 049 892 0194 301 an. Geben Sie dann die Zugangsdaten 205 582 349 ein. Der Audio PIN ist 455. Bestätigen Sie alle Eingaben mit #.

Während des Vortrags könne Sie über das Telefon folgende Befehle verwenden:

  • *1 - Menü der Funktionen anhören
  • *2 - Sich stummschalten/eigene Stummschaltung aufheben
  • *5 - Anzahl der Teilnehmer ermitteln
  • *9 - Handzeichen geben

Technikhilfe

Um an dem Online-Vortrag teilzunehmen, laden Sie sich am Computer vorab die kostenlose Anwendung GoToMeeting herunter https://global.gotomeeting.com/install/ . Wenn Sie mit einem Smartphone oder Tablet teilnehmen wollen, laden Sie vorab die Anwendungen aus dem entsprechenden Appstore herunter. Geben Sie nach Installation der Anwendung die sogenannte Meeting ID ein. Diese neunstellige Nummer geben Sie in das entsprechende Feld im Programm ein. Sie können auch auf den Einladungslink in ihrem Browser (Microsoft Edge, Firefox oder Chrome) klicken, dann wird die entsprechende Anwendung heruntergeladen, ohne Installation eines Programms. Allerdings stehen Ihnen dann nicht alle Funktionen zur Verfügung, doch den Vortrag können Sie trotzdem hören und sehen.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung des Anbieters. Nur wenn Sie dieser zustimmen, können Sie an dem Online-Vortrag teilnehmen. Die Datenschutzhinweise des Anbieters finden Sie hier

Für weitere technischen Unterstützung stehen wir Ihnen unter 0511 168 45195 vor und während der Veranstaltung zur Verfügung.