Erweiterte Suche: Klubs- und Neigungsgruppen
19.08.2020

Rechtliche Hinweise bei neuen Partnerschaften

Rechtliche Hinweise bei neuen Partnerschaften


Reihe: Informationen am Mittwoch für das zweite Halbjahr 2020

Referent: Claus-Rudolf Löffler, Notar, Mediator und Fachanwalt
Termin: 19.08.2020
Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Ort: Ihmepassage 5, Veranstaltungszentrum des Kommunalen Seniorenservice Hannover, 2. Etage
Anmeldung: ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei

Liebe kennt kein Alter. Viele Lebensgemeinschaften finden erst im Alter zusammen. Hier stellt sich eine Vielzahl von rechtlichen Fragestellungen, die von Interesse sein könnten: - Mein Partner ist geschieden. Er geht in Rente. Sein geschiedener Ehegatte noch nicht. Kann ich die Aussetzung des Versorgungsausgleiches verlangen und wenn ja, wie geht das? - Macht es Sinn, dass mein Partner seine Rentenanwartschaften im Versorgungsausgleich neu berechnen lässt? - Wann kann ich als Lebensgefährte, der heiratet, in den Genuss einer Altersrente nach meinem jetzigen Ehegatten kommen? - Wo kann ich bei einer Heirat einen Ehevertrag abschließen? - Hat ein Verzicht auf Versorgungsausgleich auch die Folge, dass ich dann später keine Rente bekomme? - Wir haben gemeinsam eine Immobilie gekauft. Sind dazu gemeinsame Regelungen möglich? - Kann ich mit meinem nichtehelichen Partner das Thema "Vorsorgevollmacht" regeln? - Kann ich im Todesfall Konflikte mit den Kindern meines nichtehelichen Lebenspartners vermeiden?

Unsere weiteren Termine und die interessanten Themen aus der Reihe Informationen am Mittwoch finden Sie in dem Flyer für das zweite Halbjahr 2020 hier. Zusätzlich liegt die Themenübersicht in zahlreichen öffentlichen Gebäuden in den Stadtteilen und in vielen Senioreneinrichtungen aus.