Landeshauptstadt Hannover
SENIORENBERATUNG-HANNOVER

Voraussetzungen

Die Hilfe zur Pflege in einer Pflegeeinrichtung ist eine Sozialhilfeleistung nach dem Sozialgesetzbuch XII (SGB XII).

 

Hilfe zur Pflege wird gewährt, wenn

 

 

Als Einkommen sind sämtliche regelmäßigen Leistungen aus Renten und Versicherungen einzusetzen.

 

Als einzusetzendes Vermögen gilt alles, was einen Vermögensfreibetrag von 5.000,00 € bei Alleinstehenden und 10.000,00 € bei Ehegatten übersteigt.

© SENIORENBERATUNG-HANNOVER.DE - Offizielles Portal vom Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover in Zusammenarbeit mit exsys