Landeshauptstadt Hannover
SENIORENBERATUNG-HANNOVER
Druckversion (html)
Druckversion (pdf)
I. Angaben zur Einrichtung   III. Sonstiges
II. Informationen zum Wohnstift   IV. Bilder

I. Angaben zur Einrichtung  ▲ 

GDA Wohnstift Hannover-Kleefeld

Osterfelddamm 12
30627 Hannover
  Stadtteil / Bezirk: Buchholz-Kleefeld
Ansprechpartner/inHerr Ziesemer (Apartements) & Frau Schreder (Wohnpflegebereich) & Herr Boskic (Pflegehotel)
Öffnungszeiten:
Bitte fordern Sie unsere Broschüre an oder klicken Sie bitte auf folgenden link:
http://www.gda.de/standorte/hannover-kleefeld/
Telefon 10511 5705-0 Rezeption (0-24 Uhr)
Fax: 0511 5705-135
eMail:  
Internet: http://www.gda.de
So finden Sie uns (GoogleMaps)

Kurzbeschreibung:
530 Plätze für Senioren insgesamt in
A) 420 Appartements ( mit 1 - 4 Räumen bis 100 qm) und im
B) vollstationären Pflegebereich mit 70 Plätzen, davon 36 Plätze für gerontopsychiatrisch, demenziell veränderte Bewohner sowie
C) 6 Gästezimmer und
D) 6 Pflegehotelzimmer


Träger der Einrichtung:
Gesellschaft für Dienste im Alter mbH (GDA)

II. Informationen zum Wohnstift  ▲ 
Die Einrichtung wurde eröffnet am: 01.04.1977
Die Einrichtung wurde modernisiert im Jahre: 01.01.1970
Über wie viele Appartements verfügt das Wohnstift?
 
430 1-Zimmerappartements (von 0,00 bis 0,00 qm)
0 2-Zimmerappartements (von 0,00 bis 0,00 qm)
0 3-Zimmerappartements (von 0,00 bis 0,00 qm)

1. Folgende Anforderungen an Barrierefreiheit nach DIN 18025, Teil2) werden erfüllt:
 
Vermeidung von Stufen und Schwellen
Ausreichende Bewegungsflächen und Türbreiten innerhalb der Wohnung
Höhenbegrenzung von Lichtschaltern, Türgriffen, Balkonbrüstungen etc.

2. Kosten und Leistungen - vertragliche Gestaltung
 
Es gibt einen
Heimvertrag gemäß Heimgesetz für Pflege
Wohnstiftsvertrag für Wohnen
 
Das Leistungsentgelt (Miete incl. Grundleistungen Betreuung) beträgt 0,00 € bis 0,00 €
 
Folgende Leistungen sind im Leistungsentgelt enthalten:
 
Heimvertrag gemäß Heimgesetz für Pflege
ja
Haustechnischer Service
Notruftelefon
Ein Team von Ansprechpersonen berät und informiert rund um die Uhr
Gruppen- und Freizeitangebote im Haus
Sonstiges:
keine Angabe

3. Einzugsvoraussetzungen
 
Nur Interessenten ohne Pflegeeinstufung
Nur Interessenten bis Pflegestufe k.A.
Ein Bewohnerdarlehen muss aufgebracht werden
Andere Einzugsvoraussetzung:
Bitte kontaktieren Sie uns zu den einzelnen Wohnmöglichkeiten im Wohnstift. Wir beraten mit Ihnen gemeinsam und finden so das für Sie richtige Angebot.

4. Möglichkeiten pflegerischer Versorgung im Haus
 
Pflege ist möglich
Im Appartement
Es gibt einen eigenen Pflegedienst im Haus
In einem besonderen Pflegebereich
Die freie Wahl eines Pflegedienstes ist möglich
 
Eigene Darstellung:
Die pflegerische Betreuung ist sowohl im Apartment durch den eigenen Ambulanten Pflegedienst als auch im stationären Wohnpflegebereich durch eigene Mitarbeiter möglich.

5. Lage und Umfeld
 
Innenstadtbereich
im Stadtteil gelegen
Stadtrandlage
Im Umkreis von 500 Metern gibt es Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs
Von diesen Haltestellen ist mindestens eine barrierefrei (Hochbahnsteig / Niederflurbus)
 
Folgende Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten im Umkreis von 500 Metern:
Waren des täglichen Bedarfs
Apotheke
Sonstige:
Im Haus befindet sich eine Hausarztpraxis. Weitere Fachärzte/Zahnarzt kommen ins Wohnstift.
Bank
Post
Ärzte
 
Sonstige Einrichtungen, die für Ältere wichtig sind:
keine Angabe

6. Ausstattung und Angebote
 
Gemeinschaftseinrichtungen in der Wohnanlage
Mehrzweck-Tagesraum
Waschmaschinen-/Trockenraum
Gymnastikraum
Gästezimmer
Arztraum
Besprechungsraum
Sonstige:
Im Haus befindet sich eine Hausarzt- und Physiotherpiepraxis. Fachärzte/Zahnarzt kommen ins Wohnstift.
 
Gemeinschaftlich zu nutzende Freiflächen
Garten
Terrasse
Sonstige:
Jede Wohnung verfügt über Terrasse oder Loggia. Der großzügige Park ist für alle Bewohner nutzbar.
 
Soziales Leben
Kostenlose Gemeinschaftsveranstaltungen und Freizeitaktivitäten und zwar folgende:
ja
Besuchsdienst
 
Zusätzliche Serviceleistungen
umfassende Beratungsleistungen
hauswirtschaftliche Versorgung
Mahlzeiten im Haus
Gruppen- und Freizeitangebote im Haus
Kulturelle Veranstaltungen im Haus
 
Sonstiges
Haltung von Haustieren möglich
Abstellraum pro Appartement
Balkone für 380 Wohneinheiten
Eigene Terrassen für 40 Wohneinheiten
Es gibt ein ausformuliertes Betreuungskonzept:
ja

III. Sonstiges  ▲ 
Leitbild:
ja
Pflegekonzept:
ja

IV. Bilder  ▲ 

Eingangsbereich des Wohnstiftes mit Cafe', Friseursalon, Volksbankfiliale und Schwimmbad-Physiotherapie-Eingang (rechts)

Rezeption - 24stündig besetzt

Schwimmbad & Sauna

▲ Nach oben zur Navigation springen ▲


Wenn Sie ein Anbieter sind und einen Eintrag platzieren möchten, oder Ihren Eintrag pflegen,
klicken Sie bitte auf "Eintragsverwaltung".

 
Gebietsauswahl:
Landeshauptstadt Hannover
Kommunaler Senioren-
service Hannover
Eine Gewähr für Druckfehler, Vollständigkeit und Aktualität insbesondere bei gesetzlichen Informationen, kann trotz gewissenhafter Überprüfung, nicht übernommen werden.
Mit dem Eintrag bzw. der Auflistung ist keine Bewertung der Dienstleistungs-Qualität verbunden.
© SENIORENBERATUNG-HANNOVER.DE - Offizielles Portal des Kommnalen Seniorenservice Hannover in Zusammenarbeit mit exsys