Landeshauptstadt Hannover
SENIORENBERATUNG-HANNOVER
Druckversion (html)
Druckversion (pdf)
I. Angaben zur Einrichtung   IV. Sonstige Angaben
II. Leistungen und Angebote   V. Bilder
III. Informationen zur Wohnanlage    

I. Angaben zur Einrichtung  ▲ 

Pflegekomfort - Wanne zur Dusche Umbau Renovierungs- System

Markstraße 10
31311 Uetze-Region Hannover
  Stadtteil / Bezirk: Mitte
Ansprechpartner/inBenedict Viehmann
Öffnungszeiten:
8:00 bis 19:00 Zentrale Telefonannahme
Pflegekomfort Hannover
Markstr.10
31311 Uetze / Region Hannover
www.pflegekomfort.de
Telefon 1051738459975
Mobil: 017644232508
Fax: 051718459976
eMail:  
Internet: http://www.pflegekomfort.de
So finden Sie uns (GoogleMaps)

Kurzbeschreibung:
Wir setzen für Sie an nur einem Tag Ihre Renovierung der neuen Dusche für Barrierefreiheit kompetent um. Der Umbau einer (Bade)Wanne zur "flachen" Dusche führt unser qualifiziertes Team in wenigen Stunden durch.Selbstverständlich erhalten Sie ein kostenfreies Festpreisangebot.Wir sind u.a. Empfohlenes Verbandsmitglied bei Pflegehilfe.org u.barrierefrei Leben e.v.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf
Träger der Einrichtung:
Pflegekomfort

II. Leistungen und Angebote  ▲ 
-Deutschland weite Ausführung von Badezimmer Teilrenovierung ohne Fliesen schaden
-Kostenfreie Beratungstermine vor Ort
-Erstellung eines kostenfreien Festpreisangebotes
-Umbau der Badewanne zur Dusche an nur einem Tag
-Hochwertige und pflegeleichte Materialien
-Individuelle Lösungen (Rutschhemmung, Höhe der Griffe, …)
-Mehr Komfort im Bad und somit lange nutzbar
-Bei vorhandenem Pflegegrad bis zu 4000.- Euro Zuschuss möglich

Alternativ :
-Einbau einer Badewannentür in die vorhandene Badewanne
-Die Tür kann bei nahezu allen vorhandenen Badewannenmodellen eingebaut werden
-Erhöhte Sicherheit beim Betreten und Verlassen der Wanne
-geringe Eintrittshöhe/Stufe
-Die Tür ist zu 100 Prozent wasserdicht
-Sie können Ihre Badewanne leichter als Dusche nutzen
-Sie können weiterhin ein entspannendes Vollbad nehmen
-Montage in ungefähr 4 Stunden komplett abgeschlossen
-Günstiger Pauschalpreis inklusive fachgerechter Montage
-Bei vorhandenem Pflegegrad volle Kostenübernahme möglich
-Mit Badekissen zum Aufstehen, Antirutschsicherungen auf dem Wannenboden und Duschabtrennungen kombinierbar

-Duschkabinen und Duschvorhänge für eine eigenständige oder Pflegehilfe unterstütze und unkomplizierte Dusche oder Vollbad

-Einbau von Badewannen mit Tür oder Sitzbadewannen

-Sicherheitsgriffe , erhöhtes WC und unerfahrbare Waschbecken in Fachhandels Qualität
Ein Wohnberechtigungsschein ist erforderlich
Es gibt Wohnungen mit und ohne Wohnberechtigungsschein

III. Informationen zur Wohnanlage  ▲ 
??? Diesem Fragebogen liegt die, in Hannover vereinbarte Definition zum "Service-Wohnen" zugrunde, die Sie hier einsehen können. ???
 
Das Angebot Service-Wohen gilt für 0 Wohneinheiten.
 
Es gibt Gemeinschaftsräume
Es gibt einen Hausmeisterservice

1. Anforderungen an Barrierefreiheit nach DIN 18025, Teil 2 werden erfüllt:
 
bei keiner Wohnung

??? Details zu den Mindestanforderungen finden Sie hier ???

2. Kosten für Wohnen
 
Netto-Kaltmiete je qm von 0,00 € bis 0,00 €
Bei Eigentum: Kaufpreis je qm von 0,00 € bis 0,00 €

3. Einzugsvoraussetzungen
 
Erwerb eines Genossenschaftsanteils erforderlich
Andere Einzugsvoraussetzung:
keine Angabe

4. Betreuungsvertrag
 
Die Wohnung kann auch ohne Abschluss eines Betreuungsvertrages (Grundleistung) gemietet oder gekauft werden
Mit dem Mieter wird neben dem Mietvertrag ein gesonderter Betreuungsvertrag abgeschlossen
Die Betreuungsleistungen werden von folgendem Betreuungsanbieter erbracht:
keine Angabe
 
Folgende Leistungen sind im Betreuungsvertrag enthalten:
 
Notruftelefon
Haustechnischer Service
Telefonische Ansprechbarkeit einer festangestellten Sozialarbeiterin (oder vergleichbare Qualifikation)
Feste Sprechstunde vor Ort, 1-2 x pro Woche mit umfassendem Beratungsangebot und Information
Vermittlung von weiteren Service-, Betreuungs- oder Pflegeleistungen auch anderer Anbieter
Es steht keine Vollzeitstelle zur Verfügung
Gruppen- und Freizeitangebote (kostenlos oder gegen ein geringes Entgelt nutzbar und zu Fuß zu erreichen)
sonstige Leistungen:
keine Angabe
 
Folgende Kosten entstehen aus dem Betreuungsvertrag:
 
Der Dienstleistungsumfang wird detailliert dargestellt
 
Die pauschalen Kosten für die Grundleistungen aus dem Betreuungsvertrag betragen
0,00 €/ qm / Monat
0,00 €/ Person / Monat
0,00 €/ weitere Person / Monat
 
Diese Kosten betragen durchschnittlich 0,00 % der Kosten für Miete incl. Nebenkosten
 
Die Abrechnung erfolgt nach erbrachter Leistung (gemäß Kosten- und Leistungsverzeichnis)
 
Der Betreuungsvertrag hat eine Laufzeit von 0,00 Jahren
 
Der Mieter hat Wahlfreiheit bei der Nutzung von kostenpflichtigen Zusatzleistungen
Es gibt ein ausformuliertes Betreuungskonzept

IV. Sonstiges  ▲ 
Eigene Darstellung:
keine Angabe
Soziales Leben
Gemeinschaftsveranstaltungen und Freizeitaktivitäten und zwar folgende:
Für die Teilnahme an den o.g. Angeboten wird kein Kostenbeitrag erhoben
Besuchsdienst
Sonstiges
Haltung von Haustieren
Abstellraum für alle Wohnungen vorhanden

V. Bilder  ▲ 

Umbau zur barrierefreien Dusche an einem Tag

Pflegekomfort wird Empfohlen von führenden Verbänden und Institutionen

Badewannentüren Einbau in die vorhandene Badewanne

▲ Nach oben zur Navigation springen ▲


Wenn Sie ein Anbieter sind und einen Eintrag platzieren möchten, oder Ihren Eintrag pflegen,
klicken Sie bitte auf "Eintragsverwaltung".

 
Gebietsauswahl:
Landeshauptstadt Hannover
Kommunaler Senioren-
service Hannover
Eine Gewähr für Druckfehler, Vollständigkeit und Aktualität insbesondere bei gesetzlichen Informationen, kann trotz gewissenhafter Überprüfung, nicht übernommen werden.
Mit dem Eintrag bzw. der Auflistung ist keine Bewertung der Dienstleistungs-Qualität verbunden.
© SENIORENBERATUNG-HANNOVER.DE - Offizielles Portal des Kommnalen Seniorenservice Hannover in Zusammenarbeit mit exsys